100% Bio-Olivenöl

WILLKOMMEN

Tierra 1853 wurde gegründet, um ökologisches natives Olivenöl extra höchster Qualität herzustellen. Nach einem langwierigen Prozess der Umstellung ist es uns gelungen, unsere jahrhundertealten Olivenbäume in ihren natürlichsten Zustand zurückzuführen, um ein reines und 100-prozentig ökologisches Produkt zu erhalten. Die Erde und die Olivenbäume haben ihre Verbindung wiederhergestellt und bieten so die besten Voraussetzungen für erstklassige ökologische Produkte.

 

TIERRA 1853

Die Finca del Molino de las Monjas befindet sich in Montilla, Córdoba, im Herzen einer der bedeutendsten Olivenanbau-Regionen der Welt. Das Klima und die Böden bieten optimale Voraussetzungen zur Produktion von Oliven höchster Qualität, was die Grundlage für erstklassige Olivenöle ist.

Seit 1853 pflegen und bewirtschaften wir diese Tierra (namensgebend, dt. Erde) mit ihren Olivenbäumen. In all diesen Jahren haben wir die Olivenbäume wachsen und gedeihen gesehen und wir wenden nach wie vor traditionelle Methoden an, um unser 100-prozentig ökologisches natives Olivenöl extra herzustellen.

Nach drei Jahren der Umstellung von herkömmlichem zu biologischem Anbau, von 2009 bis 2012, hat sich das natürliche Gleichgewicht wieder hergestellt, ganz ohne den Einsatz chemischer Mittel wie Düngemittel, Herbizide oder Pestizide.

Für mich ist es eine große Freude, meinen Beitrag zur traditionellen und zu 100 Prozent ökologischen Herstellung von nativem Olivenöl extra zu leisten.

Die finca

Wir bewirtschaften unsere Finca mit dem Ziel, Olivenöl höchster Qualität herzustellen. Unsere Olivenbäume bearbeiten wir ganz minimal, mit natürlichen Verfahren, entsprechend dem jeweiligen Wachstumsstadium, um so die Qualität zu optimieren. Auch bei der Olivenöl-Produktion achten wir auf Nachhaltigkeit, mit höchstem Respekt gegenüber der Umwelt und gegenüber unseren Arbeiterinnen und Arbeitern.

Das projekt

Dieses Projekt hat zum Ziel, diese kleine Anbaufläche in Familienbesitz, mit ihren 28 Hektar und jahrhundertealten Olivenbäume, in Montilla, Córdoba, wiederzubeleben. Der Respekt für seine alten Olivenbäume der Sorten Hojiblanca und Picudo sowie die lange Olivenanbau-Tradition meiner Familie haben die Umsetzung erst ermöglicht.

UNSER OLIVENÖL

Tierra 1853 ist ein zu 100 Prozent ökologisches Olivenöl. Es zeichnet sich durch sein fruchtiges Aroma und seinen weichen Geschmack aus. Es ist ein natives Olivenöl extra, hauptsächlich der Sorte "Hojiblanca" mit etwas "Picudo", das kalt gepresst wird, was zu einer besonders schonenden Behandlung der Frucht beiträgt.

Die Olivensorten "Hojiblanca" und "Picudo" sind besonders gut an die kalkhaltigenBöden der Region "Campiña Alta" Cordobas angepasst. Der Anbau dieser Sorten im Trockenfeldbau und die Reifung der Oliven verleihen diesem Öl ausgezeichnete und komplexe Aromen. Unsere Olivenöle sind daher besonders für den Verzehr im Rohzustand geeignet, eignen sich aber natürlich auch für die Zubereitung sonstiger Speisen, da sie die Zutaten mit Aromen bereichern und ihren Eigengeschmack verstärken.

Die organoleptischen Eigenschaften von Tierra 1853 lassen sich wie folgt beschreiben: Grün-grasiger Geschmack, mit Mandel- und Artischockennoten, übergehend zu mild, etwas bitter und scharf. Wobei uns jede Ernte ihre ganz besonderen Eigenschaften bietet, die es zu entdecken gilt.

Die Herstellung des Olivenöls erfolgt in der Ölmühle in Montilla des renommierten Olivenölherstellers Valderrama. Damit wird eine vorzügliche Qualität des Endproduktes mit all seinen unverfälschten Eigenschaften garantiert.

Produktion: Zertifizierung CAAE-Nr. 12442

Aufbereitung und Abfüllung:

KONTAKT

Miriam Belzunce Millán

(+34) 639 22 33 99


info@tierra1853.com